Badewelt

Salziges Vergnügen in der Salztherme Lüneburg

Erleben Sie gemeinsam mit Ihrer Familie und Ihren Freunden einen Urlaubstag in der SaLü-Badewelt: Mit bis zu 4% Lüneburger Natursole wird der Badespaß zu einem ganz besonderen Erlebnis.


Das Wasser in den sieben verschiedenen Becken des SaLü ist wohltuend warm und hat zum Teil einen höheren Salzgehalt als die Nordsee. Hier können Sie sich in den Wellen treiben oder von Wasserfontänen massieren lassen. Im Außenbecken trägt Sie das Solewasser durch den Strömungskanal, und im Whirlpool lässt es sich im 36°C warmen Wasser gemütlich plaudern - Badespaß für Groß und Klein auf rund 1.600 m² Wasserfläche.

  • Wellenbecken
  • Sole-Entspannungsbecken 
  • Whirlpools 
  • Außenbecken mit Strömungskanal, Wassergrotte und Sprudelliegen 
  • Riesenrutsche "Black Hole" mit Farblicht- und Filmprojektionen
  • Solarien

Besondere Angebote

  • Kinderwelt im SaLü

    Für kleine und große Abenteurer


  • Kindergeburtstag im SaLü

    Gemeinsam Abenteuer erleben


  • Aquatainment

    Lehr- und Lernkonzept für Schulklassen


SaLü-Tarifübersicht

Tipps und Informationen

  • Baderegeln

    Worauf man achten sollte


  • Umgang mit Schwimmhilfen

    Sicher für den gemeinsamen Spaß im Wasser


Veranstaltungen

  • April

  • Zukunftstag

    27. April - Für Schülerinnen und Schüler ab Klasse 5

     

     

    Würdet ihr gerne einmal in einen eher unbekannten Beruf „reinschnuppern“?

    Dann macht mit beim diesjährigen Zukunftstag des Landes Niedersachsen. An diesem Aktionstag können Jungen und Mädchen einen Einblick in Berufe gewinnen, die nicht ganz oben auf der Liste der „Top ten“-Wunschberufe stehen.

    Und auch das SaLü ist dabei:
    Am 27. April 2017, von 8 bis 12 Uhr, sind alle interessierten Schülerinnen und Schüler ab Klasse 5 eingeladen, das SaLü einmal von einer anderen Seite kennen zu lernen.
    Auf dem Programm stehen: Wasserproben entnehmen, Rettungstraining, Wasser-Gymnastik und eine Führung durch die Technik des SaLü.

    So lernt ihr den abwechslungsreichen Beruf des Fachangestellten für Bäderbetriebe einmal aus nächster Nähe kennen. Zum Abschluss erhält jeder Teilnehmer eine Info-Mappe über diesen Beruf.

    Neugierig geworden? Dann meldet euch ab 15. November 2016 telefonisch an unter (04131) 723-0.


    Und vergesst nicht, am 27. April auch eure Schwimm- und Sportsachen mitzubringen. Für euch ist an diesem Tag der Eintritt frei.

Neuigkeiten