Fragen und Antworten

Häufig gestellte Fragen und unsere Tipps

Sie möchten das SaLü besuchen und haben Fragen zum Ablauf,  zu bestimmten Angeboten oder zu Ihrer Wellnessbuchung ? Hier finden Sie häufig gestellte Fragen. Ihr Anliegen ist nicht dabei? Dann rufen Sie uns an unter 04131 - 723-0 oder senden Sie uns eine Mail zu. Wir beraten Sie gerne!


Öffnungszeiten, Anfahrt, Parken
Wann ist das SaLü geöffnet?
Das SaLü ist bis auf den 24. Dezember jeden Tag für Sie geöffnet. Die Öffnungszeiten der einzelnen Welten finden Sie hier. Einmal im Jahr finden Wartungsarbeiten bei uns statt. Bitte beachten Sie diese zusätzliche Schließungszeit.

Wie komme ich zum SaLü?
Das SaLü erreichen Sie bequem mit dem Auto , den öffentlichen Verkehrsmitteln oder mit dem Fahrrad. Für die Fahrräder stehen direkt vor dem Eingang überdachte Fahrradständer zur Verfügung.

Wo kann ich parken?
Ein eigenes Parkhaus mit 600 Plätzen befindet sich direkt am beziehungsweise unter dem »SaLü«. Der Tagestarif beträgt für Badegäste 1,50 €. Der Parkschein wird beim Betreten des Bades an der Kasse bezahlt.
Mein Besuch im SaLü
Kann ich im SaLü einen Bademantel oder ein Handtuch ausleihen?
Ja, fragen Sie gerne unsere Mitarbeiter an der SaLü-Kasse oder an der Information. Wir stellen Ihnen für Ihren Aufenthalt im SaLü für folgende Leihgebühr einen Bademantel oder ein Handtuch zur Verfügung:
Bademantelverleih: 5,- €
Saunatuchverleih: 2,50 €

Benötige ich im SaLü Bargeld?
Nein, denn wir bieten ein bargeldloses Chipsystem. Sie entscheiden sich an der SaLü-Kasse für eine bestimmte Einzelleistung oder eine Tagespauschale (Wellness-Paket) und bezahlen diese. Dann erhalten Sie ein Transponderarmband auf dem alle weiteren in Anspruch genommenen Leistungen während Ihres Aufenthaltes in der Bade-, Sauna- und Wellnesswelt sowie in der Gastronomie gespeichert werden. Beim Verlassen des Bades wird der Transponder ausgelesen und Sie bezahlen die zusätzlich gebuchten Leistungen.

Was passiert mit dem Transponder der Kinder?
Damit die Kinder alle SaLü-Angebote nutzen können, erhalten sie ebenfalls ein Transponderarmband. Mit diesem können die Kinder die SaLü- und Gastronomie-Angebote bis zu einem Wert von 15,- € nutzen. Die Nutzung der Saunawelt ist jedoch nur in Begleitung eines Erwachsenen möglich (bis 16 Jahre).

Wie bezahle ich die Angebote der Gastronomie?
Auch hier gilt das bargeldlose Chipsystem. Alle Angebote der Gastronomie können Sie bequem auf Ihr Transponderarmband aufbuchen lassen und zahlen diese erst beim Verlassen des Bades.

Womit schließe ich meinen Garderobenschrank ab?
Das Transponderarmband ist für Sie nicht nur Zahlungsmittel, es dient auch als Schlüssel für Ihren Schrank oder die Nutzung eines Wertfachs. Bitte merken Sie sich die Schranknummer. Sollten Sie diese doch einmal vergessen, so helfen Ihnen unsere Mitarbeiter gerne weiter.

Was mache ich mit meinen Wertsachen?
Für Ihre Wertsachen finden Sie in der Bade- und Saunawelt Wertschließfächer. Diese können Sie, wie Ihren Garderobenschrank, mit Ihrem Transponderarmband schließen und öffnen. Wir empfehlen Ihnen, Ihre Wertsachen grundsätzlich in die Wertschließfächer zu legen.

Was passiert, wenn ich mein Transponderarmband verliere?
Tragen Sie Ihr Transponderarmband immer bei sich. Bewahren Sie zusätzlich den beim Eintritt erhaltenen Kassenbeleg während Ihres Aufenthaltes bei uns auf. Anhand des Kassenbelegs können wir Ihnen bei Fragen (z.Bsp Schranknutzung, Transponderverlust usw.) besser behilflich sein. Im Falle eines Transponderverlustes wenden Sie sich bitte umgehend an unsere Mitarbeiter.

Was passiert, wenn ich die zuvor gebuchte Badezeit überziehe?
Wenn Sie unsere Angebote gerne länger nutzen möchten, kein Problem. Es erfolgt automatisch eine Aufbuchung auf Ihren Transponder und Sie zahlen die Differenz beim Verlassen des Bades nach. Maximal zahlen Sie den Tarif einer Tageskarte.

Wie bekomme ich meine Fundsachen zurück?
Wenn Sie nach Ihrem Besuch etwas vermissen sollten, dann wenden Sie sich gerne an unsere Mitarbeiter an der SaLü-Kasse oder an der Information. Telefonisch erreichen Sie uns unter 04131 - 723-0.
Wellnesbuchungen
Sollte ich für eine Massage oder eine Wellnessanwendung einen Termin buchen?
Damit wir Ihnen Ihren Wunschtermin reservieren können, empfiehlt sich eine rechtzeitige Buchung im Voraus. Unsere Mitarbeiter beraten Sie gerne unter der Rufnummer 04131 - 723-0.
Sie können Ihre Wellnessanwendung jedoch auch spontan während Ihres Aufenthaltes im SaLü buchen. Sprechen Sie gerne unsere Mitarbeiter/innen in der Wellnesswelt an.

Wann sollte ich zu meinem Wellnesstermin in der Wellnesswelt eintreffen?
Nehmen Sie sich gerne ein wenig Zeit, damit Sie Ihren Termin entspannt und ruhig genießen können. Wenn Sie ca. 10 Minuten vorher in der Wellnesswelt eintreffen, können wir in Ruhe alle Fragen zur Behandlung mit Ihnen klären und Sie auf Ihre Anwendung einstimmen. Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass sich Ihre Behandlungszeit bei Verspätung verkürzt.

Was sollte ich für die Anwendung bei mir haben?
Am bequemsten ist es für Sie, wenn wir Sie im Bademantel und trockener Badekleidung empfangen dürfen. Bei textilfreien Anwendungen werden unserer Mitarbeiter die nicht behandelten Körperteile zudecken, so dass Sie wunderbar entspannen können.

Ich muss den Termin absagen, was muss ich tun?
Wenn Sie Ihren Termin nicht wahrnehmen können, sagen Sie diesen bitte spätestens 24 Stunden vorher ab. Bitte haben Sie Verständnis, dass wir Termine, die nicht rechtzeitig abgesagt werden, mit 80% des Anwendungspreises in Rechnung stellen.


Mein Aufenthalt in der Saunawelt
Ist die Saunawelt im Preis inbegriffen?
Im Standardtarif Badewelt ist die Sauna nicht inbegriffen und muss als Saunazuschlag gebucht werden. Der Zuschlag richtet sich an den Badstandardtarif. Bei allen Wellness-Paketen ist der Besuch der Saunawelt und der Kleinen Sauna inbegriffen. Wenn Sie nur Saunieren möchten, dann empfiehlt sich der Tarif "Kleine Sauna". Hier nutzen Sie den separaten Bereich ohne die Badewelt zu besuchen.

Ist die Saunawelt ein Nacktbadebereich?
Ja, in der Saunawelt wird textilfrei sauniert und gebadet. Für den Besuch der Schwitzräume empfiehlt sich ein großes Saunahandtuch als Unterlage. Zwischen den Saunagängen werden gerne ein Bademantel oder ein trockenes Saunahandtuch sowie Badeschuhe getragen.


Wird im SaLü auch getrenntes Saunieren angeboten?
Ja, in unserer Kleinen Sauna bieten wir in der Woche 2 Damentage an:
Mo - Di - Damensauna

Mittwoch bis Sonntag und an den Feiertagen steht die Kleine Sauna für das gemischte Saunieren zur Verfügung.

Wasserkurse im SaLü
Was sollte ich zu den Aqua-Fitness-Kursen mitbringen?
Je nach Kursangebot werden nur Badebekleidung oder weitere Utensilien benötigt:
Aqua-Cycling: Für diesen Kurs werden Badeschuhe benötigt (wie Surfschuhe), um den Fuß besser in die Pedalhalterung stecken zu können. Die Badeschuhe können Sie auch bei uns im SaLü erwerben.

Was wird für die Teilnahme an den Babyschwimmkursen benötigt?
Bitte ziehen Sie Ihren Babys eine Schwimmwindel an. Da das Planschen im Wasser Durst macht, sollten Sie ausreichend Flüssigkeit für Ihr Kind mitbringen. Ein großes Handtuch sorgt nach dem Verlassen des warmen Beckens für wohlige Wärme.

Wo kann ich mein Baby umziehen?
Wir bieten Ihnen in allen Familienumkleidekabinen eine Wickelablage an. Weitere Möglichkeiten finden Sie direkt am Kursbecken, so dass Sie Ihr Kind auch dort gerne umziehen können.

Wo melde ich mich für die Kurse an und wie sind die Teilnahmebedingungen?
An unseren Kursen kann jeder teilnehmen, der sich fit und gesund fühlt. Bei gesundheitlichen Bedenken sollten Sie vor der Teilnahme an unseren Kursen einen Arzt konsultieren.

Wenn Sie sich für einen Kurs anmelden möchten, dann können Sie dieses telefonisch unter der Rufnummer 04131 - 723-0 oder persönlich an unserer SaLü-Information. Die Kurse können etwa 12 Wochen vor Beginn gebucht werden. Die genauen Termine finden Sie hier.

Der Kurspreis ist unter Angabe der Kursbezeichnung und des Namens des Teilnehmers zu bezahlen. Alle Informationen hierzu erhalten Sie mit der Rechnung.

Am ersten Kurstag erhalten Sie gegen einen Pfand von 10,- € ein Chiparmband für die gesamte Kursdauer. Dieses ist Ihre Eintrittskarte und gilt ausschließllich für den gebuchten Kurs und kann nicht auf andere Kurse übertragen werden.

Mit Ihrer Anmeldung entscheiden Sie sich für einen bestimmten Kurs. Sollten Sie diesen aus bestimmten Gründen wechseln wollen, so ist dieses mit den jeweiligen Trainern abzustimmen.
Eine unregelmäßige Teilnahme am Kurs entbindet nicht von der Zahlung des vollen Kurspreises. Die Erstattung des Kurspreises wegen Krankheit ist nur bei Vorlage eines ärztlichen Attestes möglich. Das SaLü hat im Fall des Rücktritts Anspruch auf eine Bearbeitungsgebühr in Höhe von 25,00 Euro, die mit der zu erstattenen Kursgebühr verrechnet wird.  

Bei weniger als 6 Teilnehmern findet der Kurs nicht statt.

Kindergeburtstag im SaLü
Gibt es für Geburtstagskinder freien Eintritt im SaLü?
Ja, alle Geburtstagskinder, ob Klein oder Groß, erhalten gegen Vorlage Ihres Ausweises an Ihrem Geburtstag freien Eintritt (Standardtarif Tageskarte SaLü Badewelt)

Kann ich im SaLü auch ein Animationsprogramm für einen Kindergeburtstag buchen?
Gern! Unsere Animateure haben ein abwechslungsreiches Programm für Ihre Kinder zusammen gestellt. Hier finden Sie unsere Angebote.

Wie läuft ein Kindergeburtstag im SaLü ab?
An der SaLü-Kasse erhalten jedes Kind sowie die begleitenden Erwachsenen je ein Transponderarmband. Mit diesem können Sie die SaLü-Badewelt nutzen, Ihren Spind abschließen und im Bistro im SaLü
weitere Getränke und Gerichte bestellen.

Im Geburtstagsraum ist für Sie ein Tisch reserviert. Und hier können Sie Ihre Badesachen ablegen.

Nach dem Umziehen melden Sie sich mit allen teilnehmenden
Kindern beim Schwimmmeister. Dieser zeigt Ihnen den Geburtstagstisch und den Treffpunkt für die gebuchte Animation.

Der Schwimmmeister begleitet Sie dann ins Bistro, um dort mit Ihnen die Uhrzeit für das Essen festzulegen.

Viel Spaß im SaLü!