SaLü startet neue Kursstaffel im Januar 2022

Salü

Eltern-Kind- und Schwimmlernkurse sowie Aqua-Fitness

Am 17. Januar 2022 startet das SaLü-Salztherme Lüneburg die nächste Kursstaffel.

Schwimmschule: Fünfjährige und ältere Kinder lernen im „Seepferdchen“-Kurs spielerisch die ersten Grundlagen des Schwimmens. Im „Schwimmtreff“ trainieren Kinder, die bereits schwimmen können. Sie verbessern ihre Technik und Ausdauer, springen vom Startblock und Sprungbrett und machen erste Tauchübungen. Pro Kurs sind acht Teilnehmer möglich. Voraussetzung ist die Teilnahme eines volljährigen Familienmitglieds pro Kind, das die Betreuung im Wasser übernimmt. Im Sportbad finden Schwimmlernkurse für die Schwimmabzeichen in Bronze, Silber und Gold statt. Pro Kurs können acht Kinder und Jugendliche teilnehmen. Anmeldung ab Montag, 8. November 2021.

Eltern-Kind-Kurse zur Wassergewöhnung: „Lustige Wasserratten“ für Babys im Alter von drei bis 18 Monaten, „Bambini“ für Kleinkinder vom 18. bis zum 36. Lebensmonat und „Steppkes“ für Drei- und Vierjährige. Die Kurse sind auf maximal zehn Teilnehmer plus jeweils ein Elternteil begrenzt. Anmeldung ab Dienstag, 9. November 2021.

Aqua-Fitness: Gymnastik, Joggen, Radfahren oder Gerätetraining - Sport im Wasser ist nicht nur besonders angenehm, sondern auch schonender für die Gelenke. Gleichzeitig nutzen die Aqua-Fit-Übungen den Wasserwiderstand zur Verstärkung des Trainingseffekts. Damit sind Aqua-Fit-Kurse besonders effektiv für die Muskulatur und das Herz-Kreislauf-System. Anmeldung ab Mittwoch, 10. November 2021.

Alle Anmeldungen ab dem angegebenen Datum telefonisch unter 04131 7230, jeweils ab 9 Uhr.

Für alle Kurs-Teilnehmenden sowie Eltern, die ihre Kinder zum Schwimmkurs bringen oder abholen, gelten die folgenden Sicherheits- und Hygieneregeln im Rahmen der Corona-Pandemie:

  • 2-G-Regel: Zutritt nur für Genesene und Geimpfte mit Nachweis, ausgenommen sind Kinder und Jugendliche bis 17 Jahre (Schüler bei Vorlage eines Schülerausweises)
  • Registrierung über Luca-APP oder Corona-Warn-App beim Betreten des Bades, um im Bedarfsfall Infektionsketten nachverfolgen und evtl. Betroffene benachrichtigen zu können

Mund-Nase-Schutz von der Eingangstür bis zu den Umkleideschränken

Weitere Details zu Kursinhalten, Terminen und Kosten gibt es auf der Website www.salue.info.