Freibad Hagen

 

Im Stadtteil Hagen gelegen, umfasst die wunderschöne Anlage des Freibades eine Grünfläche von über 40.000m². Eingerahmt von großen Bäumen und mit weitläufigen Liegewiesen bietet dieses Bad viele Attraktionen für die sommerliche Badesaison. Mit einem 50m-Sportbecken, verschiedenen Sprungtürmen, einem großen Nichtschwimmerbecken, einer 25m langen Breitrutsche, Wasserkanone, Wasserfall und Wasserspeier ist hier bestimmt für Jeden etwas dabei.


Das separat gelegene Kleinkindspielbecken bietet den Kindern eine Menge Attraktionen. Hier gibt es einen Felsbach, einen Staudamm und ein Matschbecken mit Pumpe. Auf dem Spielplatz, mit den großen Sonnenschirmen, finden die Kinder eine originelle Spielanlage, die erste ihrer Art in Norddeutschland. Da kommt bestimmt keine Langeweile auf (Das Kleinkindspielbecken steht den Kindern ab 20°C Lufttemperatur und Sonnenschein zur Verfügung).


Für sportliche Unterhaltung an Land sorgen ein Beachvolleyballfeld, Tischtennisplatten, ein Fußballtor und ein Beachsoccerfeld.


Öffnungszeiten



Zur Saison-Eröffnung laden wir alle Gäste am 01. Mai zu unserer bekannten Aktion
"Matrosen Ahoi" von 10 - 17 Uhr ein. 


Ab 02. Mai 2018 starten wir den Badebetrieb.


Montag

6:30 – 20:30 Uhr

 

Dienstag

6:30 – 20:30 Uhr

 

Mittwoch

6:30 – 20:30 Uhr

 

Donnerstag

6:30 – 20:30 Uhr

 

Freitag

6:30 – 20:30 Uhr

 

Samstag

7:00 – 20:30 Uhr

 

Sonntag/ Feiertag

7:00 – 20:30 Uhr          

 


Ende der Wasserzeit ist 15 Minuten vor Schließung.


SaLü-Tarifübersicht

  • Freibad Hagen

    Eintrittspreise
     

     

    Erwachsene

    Tageskarte Erwachsene

     

    Eintrittskarten gültig für den einmaligen Zutritt ins Freibad Hagen. Diese verlieren beim Verlassen der Anlage ihre Gültigkeit.

    3,20 €
     

    10er-Karte Erwachsene

    30,00 €
     

    25er-Karte Erwachsene

    64,00 €
     

    50er-Karte Erwachsene

    112,00 €
     

     

    Kinder bis 16 Jahre, Schüler mit Schülerausweis

    Tageskarte Kinder

     

    Eintrittskarten gültig für den einmaligen Zutritt ins Freibad Hagen. Diese verlieren beim Verlassen der Anlage ihre Gültigkeit.

    1,80 €
     

    10er-Karte Kind

    16,00 €
     

    25er-Karte Kind

    36,00 €
     

     

    Ermäßigte

    Tageskarte Ermäßigt*

     

    Eintrittskarten gültig für den einmaligen Zutritt ins Freibad Hagen. Diese verlieren beim Verlassen der Anlage ihre Gültigkeit.

    * Schüler ab 17 Jahre der allgemeinbildenden Schulen, Studenten, Schwerbehinderte, FSJ und BFD mit entsprechendem Ausweis

    2,20 €
     

    10er-Karte Ermäßigt*

     
    * Schüler ab 17 Jahre der allgemeinbildenden Schulen, Studenten, Schwerbehinderte, FSJ und BFD mit entsprechendem Ausweis
    20,00 €
     

    25er Karte Ermäßigt*

     
    * Schüler ab 17 Jahre der allgemeinbildenden Schulen, Studenten, Schwerbehinderte, FSJ und BFD mit entsprechendem Ausweis
    44,00 €
     

    50er-Karte Ermäßigt*

     
    * Schüler ab 17 Jahre der allgemeinbildenden Schulen, Studenten, Schwerbehinderte, FSJ und BFD mit entsprechendem Ausweis
    77,00 €
     

    *Schüler ab 17 Jahre der allgemeinbildenden Schulen, Studenten, Schwerbehinderte, FWD, BFD mit entsprechendem Ausweis.

     

    Kombikarten

    150er Familien-Kombikarte

     
    Die Vorteile der Kombikarten auf einen Blick:

    • Die Kombikarte ist übertragbar. Nutzen Sie die Kombikarte einfach gemeinsam mit der Familie, Freunden, Kindern und Erwachsenen.
    • Sie sparen bis zu 50% verglichen mit den Standardtarifen
    • Die Kombikarte ist ein kleiner Block mit je 25 Punkten. So lässt sich die Karte ganz einfach teilen und mit mehreren Menschen gleichzeitig nutzen.
    • Für einen Erwachsenen werden pro Besuch 2 Punkte und für Kinder 1 Punkt entwertet.
    • Die Kombikarten sind 2 Jahre gültig. Also keine Sorge, Sie haben viel Zeit, alle Punkte zu nutzen.

    144,00 €
     

    300er Familien-Kombikarte

     
    Die Vorteile der Kombikarten:

    • Die Kombikarte ist übertragbar. Nutzen Sie die Kombikarte einfach gemeinsam mit der Familie, Freunden, Kindern und Erwachsenen.
    • Sie sparen bis zu 50% verglichen mit den Standardtarifen
    • Die Kombikarte ist ein kleiner Block mit je 25 Punkten. So lässt sich die Karte ganz einfach teilen und mit mehreren Menschen gleichzeitig nutzen.
    • Für einen Erwachsenen werden pro Besuch 2 Punkte und für Kinder 1 Punkt entwertet.
    • Die Kombikarten sind 2 Jahre gültig. Also keine Sorge, Sie haben viel Zeit, alle Punkte zu nutzen.

    240,00 €
     

Tipps und Informationen

  • Happy Hour

    Ab 19:00 Uhr erhalten Sie die Einzelkarten zum Happy-Hour-Tarif 

     

     

    Erwachsene (statt 3,20€)

    1,60 €
     

    Kinder (statt 1,80 €)

    0,90 €
     

    Ermäßigte (statt 2,20€)

    1,10 €
     
  • Wertfächer, Schränke, Duschen und Föne

    Nutzung und Preise

     

     

    Pfand zur Benutzung der Wertfächer und Schränke

    1,00 €
     

    Nutzung der Warmwasserdusche

    0,10 €
     

    Nutzung der Föne

    0,20 €
     
  • Planschbecken

    Nutzung für die Kleinen


  • Baderegeln

    Worauf man achten sollte


  • Allgemeine Geschäftsbedingungen

    Gemeinsam sicher schwimmen


Veranstaltungen

  • Aktionen Juni

  • Abzeichentag im Freibad Hagen

    23. Juni - Prüfungen für Seepferdchen und Jugendschwimmpass

     

     

    Alle Kinder und Jugendlichen, die bereits schwimmen können und schon immer ein Schwimmabzeichen haben wollten, lädt das Freibad Hagen in der Schützenstr. zum Abzeichen-Tag ein.

    Am Samstag 23. Juni 2018, könnt ihr von 12 bis 16 Uhr im Freibad Hagen zeigen, was ihr könnt. Und das solltet ihr drauf haben:


    Seepferdchen

    • Sprung vom Beckenrand und 25 m Schwimmen
    • Heraufholen eines Gegenstandes mit den Händen aus schultertiefem Wasser

    Jugendschwimmabzeichen Bronze

    • Sprung vom Beckenrand und mindestens 200 m Schwimmen in höchstens 15 Minuten
    • einmal ca. 2 m Tieftauchen von der Wasseroberfläche mit Heraufholen eines Gegenstandes
    • Sprung aus 1 m Höhe oder Startsprung
    • Kenntnis der Baderegeln

    Jugendschwimmabzeichen Silber

    • Startsprung und mindestens 400 m Schwimmen in höchstens 25 Minuten, davon 300 m in Bauch- und 100 m in Rückenlage
    • zweimal ca. 2 m Tieftauchen von der Wasseroberfläche mit Heraufholen je eines Gegenstandes
    • 10 m Streckentauchen
    • Sprung aus 3 m Höhe
    • Kenntnis der Baderegeln und der Selbstrettung

    Jugendschwimmabzeichen Gold

    • Mindestalter 9 Jahre
    • 600 m Schwimmen in höchstens 24 Minuten
    • 50 m Brustschwimmen in höchstens 70 Sekunden
    • 25 m Kraulschwimmen
    • 50 m Rückenschwimmen mit Grätschschwung ohne Armtätigkeit oder 50 m  Rückenkraulschwimmen
    • 15 m Streckentauchen
    • Tieftauchen von der Wasseroberfläche mit Heraufholen von drei Tauchringen aus einer Wassertiefe von etwa 2 m innerhalb von 3 Minuten in höchstens 3 Tauchversuchen
    • Sprung aus 3 m Höhe
    • 50 m Transportschwimmen: Schieben oder Ziehen
    • Kenntnis der Baderegeln
    • Hilfe bei Bade-, Boots- und Eisunfällen (Selbstrettung, einfache Fremdrettung)



    Das Freibadteam freut sich auf viele Nachwuchsschwimmer!

     

    Für den Eintritt ins Freibad Hagen gilt an diesem Tag der Standardtarif. Für das Abzeichen wird eine Gebühr von 5,- € erhoben.

  • Aktionen Juli

  • Beach-Day

    14. Juli - Familienstrandtag im Freibad Hagen

     

    Spieletag mit SVG-Profis und Aktionsprogramm

    Am Samstag, 14. Juli 2018, lädt das Freibad Hagen zu einem bunten Spieletag für Familien in die Schützenstraße 32 ein. Von 10 bis 15 Uhr gibt es jede Menge zu erleben, auszuprobieren und zu gewinnen.

    Die Volleyball-Cracks der SVG Lüneburg schmettern, baggern und blocken auf dem Beachvolleyballfeld. Sie zeigen nicht nur ihr Können, sondern spielen auch gemeinsam mit den Badegästen Freizeit-Turniere. Für die Kleinen bringen sie Kindernetze mit und geben Tipps für das richtige Zuspiel.

    Kleine und große Badegäste tauchen ein in die märchenhafte Welt des Salzes. Eine Märchenerzählerin aus dem Deutschen Salzmuseum berichtet von den magischen Kräften und dem Zauber des Salzes. Vielleicht verrät sie sogar, wie das Salz ins Meer kam.

    Riesige Wasserlaufbälle, Kinderschminken, eine Kugelbahn aus Holz und ein Rauschbrillenparcours sind weitere Highlights des abwechslungsreichen Programms. Und natürlich ist auch jede Menge Wasserspaß garantiert.

    Veranstaltungspartner des SaLü beim Spieletag sind neben der SVG der Kinderschutzbund, der Spielwarenladen „Fips“, der Auto Club Europa (ACE), das Deustche Salzmuseum, die Sparkasse Lüneburg und die „wir leben“-Apotheken.

    Die Teilnahme am Spieletag kostet nur den Eintritt ins Freibad Hagen, eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

     

Neuigkeiten